Verblendsystem

Schön in Schale

Geschmackvolle Wandverkleidung für Innen- und Außenbereiche. Die robusten Steine gibt es mit bossierten und getrommelten Fronten. Sie sind leicht zu verarbeiten und frostfest. Viele Formate und Farben ermöglichen attraktive, situationsgerechte Mauerstrukturen.

Verarbeitung

Das SANTURO® Verblendsystem sollte nur bei trockenen Wetterverhältnissen und bei einer Temperatur über 5° C verarbeitet werden. Die Verblendsteine werden im D&uumml;nnbettverfahren mit SANTURO® Kleber vollflächig auf die vorbereitete Wand geklebt. Zum Verfugen SANTURO® Mauermörtel verwenden. Die Fugen sollten ca. 10 mm breit sein und können leicht vertieft oder rund ausgebildet werden. Verunreinigungen, die durch das Verfugen entstanden sind, sollten sofort mit Wasser und Bürste entfernt werden.

 

 

Naturgrau
Naturgrau

Jurabraun
Jurabraun

Buntsandstein-Rot
Buntsandstein-Rot

Fragen Sie bitte beim regionalen Lieferpartner die Farben an.

Verblendmauerstein Typ I
mit Bossenmauer-Optik

Verblendmauerstein Typ I mit Bossenmauer-Optik

Steinstärke:
30 mm
Steinhöhe:
150 mm
Steinlängen:
250 mm, 300 mm, 350 mm, 400 mm, 450 mm

Verblendmauerstein Typ II
mit Weinbergmauer-Optik

Verblendmauerstein Typ II mit Weinbergmauer-Optik

Steinstärke:
45 mm
Steinhöhe:
150 mm
Steinlängen:
250 mm, 300 mm, 350 mm, 400 mm, 450 mm